CYTEC-Technologie kommt weltweit zum Einsatz

Was den Marktführer auszeichnet und besonders macht

CYTEC-Zylindertechnik-GmbH

Bearbeitungsköpfe der CYTEC Zylindertechnik GmbH mit Synchronantrieben für hochdynamische Anwendungen sind das Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung in der Konzeption von Verriegelungszylindern, Spannsystemen, Motorspindeln und direktangetriebenen Fräsköpfen. Das Unternehmen aus dem nordrhein-westfälischem Jülich ist Systempartner für den Maschinenbau und seit über 35 Jahren Marktführer mit einem innovativen Produktspektrum. Als Spezialist und Patenthalter für Verriegelungszylinder hat sich das Familienunternehmen von 1984 bis heute zu einem multinationalen Unternehmen entwickelt. Mit einem internationalen Netz an Produktions-, Vertriebs- und Servicestandorten ist CYTEC in unzähligen Produktionsabläufen auf dieser Welt nicht mehr wegzudenken.

Egal, ob im Werkzeug- und Formenbau, in der Automobilindustrie oder in der Luft- und Raumfahrttechnik. CYTEC-Schlüsselkomponente kommen weltweit zum Einsatz und sind am Boden wie auch im Weltraum von hoher Bedeutung. Mit technischem Knowhow und viel Kreativität werden hydraulische und pneumatische Spannsysteme mit formschlüssiger Verriegelung sowie Gabelfräsköpfe, Einachs-Universalfräsköpfe und Zweiachs-Universalfräsköpfe hergestellt. Damit ist CYTEC Entwickler und Produzent von Werkzeugmaschinenkomponenten, die höchsten technischen Anforderungen entsprechen.

bearbeitungskoepfe-CYTEC

Durch die große Fertigungstiefe handelt CYTEC bis auf wenige Ausnahmen autark und kann mit optimaler Fertigungsflexibilität eine ausgezeichnete Produktqualität garantieren. CYTEC entwickelt auf höchstem technologischen Niveau. So war es unter anderem möglich, nochmals alle Direktantriebe für Dreh- und Schwenkachsen zu optimieren, um Kunden mit der neuesten Generation zu begeistern. Fräsköpfe mit ultraleichter Direct Drive Technology sowie Universalfräsköpfe mit hochpräziser Positionierbestimmung bieten projektübergreifend viel Flexibilität. Das Markenzeichen dieser Baureihen sind eine starke Leistungsfähigkeit, Präzision und ein hohes Maß an Zuverlässigkeit. Gepaart mit ungeahnter Kraft und Dynamik profitieren nicht nur anspruchsvolle Fräsoperationen, sondern auch das Hochgeschwindigkeitsdrehen mit bi zu 1.000 min-1. Die Antriebe verfügen dabei über optimale Regeleigenschaften und hohe Überlastfähigkeit, womit sie sich ideal verschiedensten Einsatzanforderungen anpassen. Eine leistungsfähige Antriebsklemmung unterstützt präziseste Positionierung, auch bei der Schwerzerspanung und bei hohen Werkstücklasten.

CYTEC hat es mit Knowhow zu einem Unternehmen geschafft, welches höchste Qualität und wirtschaftlich nachvollziehbare Preise miteinander vereint. Die Fertigungstiefe ist zur heutigen Zeit ein Alleinstellungsmerkmal.


Zum Weiterlesen:

Kommentar hinzufügen