Produkte für den eigenen Onlineshop

Produkte für den eigenen Onlineshop

Was haben Handwerker, Bäcker, Blogger & Fußballstars gemeinsam? Auf den ersten Blick nur sehr wenig. Schaut man sich allerdings die Marketing-Strategien all dieser Dienstleister an, fällt auf, dass ein eigener Onlineshop in fast keinem Beruf fehl am Platze zu sein scheint. Haben Sie sich mit…

Die ersten Schritte zur erfolgreichen Blog-Promotion

Die ersten Schritte zur erfolgreichen Blog-Promotion

Sie wollen auf Ihren Blog aufmerksam machen, wissen aber nicht, wie? Sie fragen sich, wie gute Content-Optimierung funktioniert? Wir verraten Ihnen die wichtigsten Tricks und erwähnen die Tools, die Sie brauchen, um mit Ihrem Blog erfolgreich zu werden! Social Media nicht als einziges Standbein nutzen…

Google-Bewertungen abgeben – die Unternehmensreputation mit der richtigen Bewertungsstrategie positiv beeinflussen

Google-Bewertungen abgeben – die Unternehmensreputation mit der richtigen Bewertungsstrategie positiv beeinflussen

Wenn Kunden Google-Bewertungen abgeben, kann es für Unternehmen Segen und Fluch zugleich sein. Um einen negativen Bewertungsschnitt aufzuwerten, existiert die Option des Kaufs von Google-Bewertungen von spezialisierten Anbietern. Worauf dabei zu achten ist, erfahren Sie in diesem Artikel. Google-Bewertung kaufen: Lohnt sich das für Unternehmen…

Messestände von KonOrg

Messestände von KonOrg

Die Präsenz auf Messen ist für Unternehmen in vielerlei Hinsicht vorteilhaft. Zum einen werden Leadgenerierung und Markenbekanntheit gefördert, zum anderen ist die Nähe zum Kunden stärker als auf den Online- sowie mehreren Offline-Marketing-Kanälen. In diesem Artikel lernen Sie die hochqualitativen Messestände von KonOrg kennen, nachdem…

Verkaufen auf Amazon Teil 5 – Nichts mehr selbst versenden dank Amazon FBA

Warum schreibe ich eigentlich seit nunmehr 5 Teilen diese Artikelreihe zum Thema Verkaufen auf Amazon, wenn ich doch auf der anderen Seite stets einen ortsunabhängigen Lifestyle proklamiere? Wie passt das zusammen? Was macht das für einen Sinn? Zugegeben, ich habe den alles entscheidenden Teil auch recht weit hinaus gezögert. Getreu dem Motto Das Beste kommt zum Schluss. Auch wenn heute zumindest noch nicht ganz Schluss ist, um das schonmal vorweg zu nehmen.

Verkaufen auf Amazon Teil 4 – Produktbeschreibung und Bilder

Letzte Woche habe ich dir in Teil 3 die Anmeldung bei Amazon als Verkäufer, das Produkte einstellen und die Preisfindung näher gebracht. Aber kaum etwas spielt für den Erfolg deines Amazon Business eine so große Rolle, wie die Darstellung deiner Angebote. Hier kannst du dich von vielen Mitbewerbern abheben, für deine eigene Warenpräsentation einiges lernen und auch neue Geschäftsmöglichkeiten entdecken.