Messestände von KonOrg

Die Präsenz auf Messen ist für Unternehmen in vielerlei Hinsicht vorteilhaft. Zum einen werden Leadgenerierung und Markenbekanntheit gefördert, zum anderen ist die Nähe zum Kunden stärker als auf den Online- sowie mehreren Offline-Marketing-Kanälen.

In diesem Artikel lernen Sie die hochqualitativen Messestände von KonOrg kennen, nachdem Sie zuvor in wichtige Kriterien für Kauf und Miete eines Messestandes eingewiesen wurden.

Entscheidende Kriterien bei der Neuanschaffung von Messeständen

Um auf der Messe erfolgreich zu sein, Sicherheit gewährleisten zu können und eine wirtschaftlich gut durchdachte Entscheidung für einen Messestand zu treffen, müssen die im Folgenden vorgestellten Kriterien beachtetet werden.

Kaufen oder mieten?

Dies ist die wichtigste Frage bei der Entscheidung für einen Messestand, weil sie Auswirkungen auf mehrere Bereiche nimmt. Zudem muss direkt zu Beginn die Entscheidung für Kauf oder Miete getroffen werden.

Bei einem Kauf wird der Messestand endgültig erworben. Demnach sind individuelle Fertigungen möglich. Unternehmen müssen sich nicht jedes Jahr um die Neuanschaffung eines Standes kümmern. Daraus ergibt sich allerdings ein Lageraufwand.

Die Miete wiederum hat keinen Lageraufwand zur Folge, weil Unternehmen jedes Jahr den Stand für die Dauer der Messe mieten. Auf lange Sicht sind die Kosten beim Mieten höher als beim einmaligen Kauf. Zudem werden bei der Miete bereits vorgefertigte Stände genutzt, sodass die einzige Möglichkeit zur Individualisierung in den gekauften Drucken besteht.

Sicherheit

Der Sicherheit kommt bei Messen eine erhebliche Bedeutung zu. Denn weil sich Menschenmengen versammeln, kann es bei Veranstaltungen dieser Größenordnung bereits bei kleinen Sicherheitsdefiziten zu Unfällen mit weitreichenden Konsequenzen kommen.

Die Ausrichter von Messen erfüllen ihre Pflichten zur Gewährleistung der Sicherheit bei jeder Messe in der Stadt aufs Neue. Sie verfügen über die entsprechende Erfahrung. Doch kleinen Unternehmen, die erstmals oder erst seit wenigen Jahren auf Messebesuch sind, können Fehler unterlaufen.

Bei einem Messestand, der den Kriterien des Brandschutzes nicht genügt, ist ein verschmortes Kabel der potenzielle Auslöser einer Katastrophe. Folglich ist das Zertifikat B1 bei Messeständen essenziell. Folgende Stoffe fallen in die Kategorie B1 des Brandschutzes:

  • PVC-Polyesterstoffe
  • Hart-PVC-Filmstoffe
  • PVC-Meshgewebe

Das genannte Kriterium des Brandschutzes bezieht sich auf sämtliche Materialien vor Ort, die dem Messestand zugehören – von Displays über Werbetheken bis hin zum Gerüst, welches den Messestand umgibt.

Neben dem Brandschutz muss sich um die Sicherheit durch Personal gekümmert werden. Entweder haben Unternehmen eine eigene Nachtwache und stellen sicher, dass während der Messetage der Stand beaufsichtigt ist, oder es wird externe Security gebucht.

Stil und Aufbau

Beim Stil eines Messestandes ist darauf zu achten, dass er einerseits dem Unternehmen entspricht, andererseits bei Anbietern für Messestände flexibel planbar ist. Ein zugleich einfacher Aufbau des Messestandes schafft optimale Bedingungen.

beispiel-messestand

Junge Start-ups aus modernen Branchen dürfen gern ein buntes und aufsehenerregendes Design wählen. Konservative Unternehmen wiederum sind mit einem schlichten Stil des Standes, wodurch Seriosität ausgestrahlt wird, besser beraten.

Die Auswahl der Systeme auf dem Markt schafft in diesen Punkten reichlich Wahlmöglichkeiten, wenngleich es Anbieter gibt, die sich von der Masse durch die angebotenen Designs und deren Qualität deutlich abheben. Ein solcher Anbieter ist KonOrg.

Messestände von KonOrg: Was zeichnet den Anbieter aus?

Auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Anbietern hat KonOrg Aufmerksamkeit verdient. Die weltweit aktive Unternehmensgruppe mit Sitz und eigenem Showroom in Köln vereint im KonOrg Shop ein umfassendes Angebot an Messeständen.

Die Messesysteme sowie -stände von KonOrg weisen im Schnitt eine Lebensdauer von über 10 Jahren auf, was den Kauf zu einer wirtschaftlich klugen Entscheidung für regelmäßig auf Messen aktive Unternehmen macht. Passend zeigen sich die Kunden weltweit zufrieden.

Flexible Auswahl und einfacher Aufbau der Messesysteme sind weitere einschlägige Qualitätsmerkmale. Diese schlagen sich in den verschiedenen Typen von Produkten nieder:

  • LED Messestand
  • Messetraverse (Stecksystem)
  • Moduframe (Optionsreich und modern)
  • Sets (umfassende Sets für kleine und große Stände)

Die KonOrg LED Messewand überzeugt mit einer enormen Leuchtkraft, darüber hinaus lassen sich Motivwechsel unkompliziert realisieren. Auf diesem Wege sind die für den Erfolg wichtigen Eyecatcher auf Messen gewährleistet.

Aufgrund ihres Stecksystems bietet die Messetraverse den potenziell einfachsten Aufbau, der zugleich maximal flexibel ist. Beim Moduframe handelt es sich um ein modernes System, das zahlreiche Optionen bietet. Es vereint die Vorteile anderer Produkte von KonOrg und basiert ebenfalls auf einem Stecksystem.

Die Sets sind für jede Preisklasse erhältlich und stellen All-in-One-Pakete dar. Hier fließen Zubehör wie Flyer, der Messestand-Tisch, Stühle und vieles mehr ein. Durch die vorgefertigten Pakete wird die Zusammenstellung eines Messestandes vereinfacht.

KonOrg Showroom in Köln für einen persönlichen Eindruck

Wer sich von der KonOrg LED Messewand, dem Moduframe oder anderen Systemen selbst überzeugen möchte, hat vor Ort im KonOrg Showroom in der Messestadt Köln die Gelegenheit dazu.

Sollte die Reise nach Köln nicht zur Debatte stehen, bietet KonOrg auf seiner Website als Alternative einen virtuellen Besuch im Showroom an. Über das Internet lassen sich die populärsten Stände im Angebot von KonOrg detailliert besichtigen.

Fazit zu Messestände von KonOrg

Messestände müssen sicher und im Idealfall individualisierbar sein. Im Falle des Kaufs eines Messestandes haben Unternehmen mehr Spielräume zur Individualität als bei der regelmäßigen Miete.

Die Messestände von KonOrg sind für alle Bedürfnisse optimal ausgelegt. Sollten Sie sich einen Eindruck von dem Anbieter gemacht haben oder Fragen haben, dann hinterlassen Sie einen Kommentar und wir antworten Ihnen!


Zum Weiterlesen:

Kommentar hinzufügen